TSG REUTLINGEN INKLUSIV

NEWS

TSG Reutlingen Inklusiv auf Radlerfreizeit
  10.10.2021 •     Inklusiv

Wieder gab es eine Premiere bei der TSG Reutlingen Inklusiv. Zum ersten Mal veranstaltete die TSG Inklusionssportabteilung eine viertägige Radlerfreizeit auf der Burg Derneck im idyllischen Lautertal. Eine elfköpfige Gruppe unter der Leitung von Kim Laudage und Volkmar Klein dürfte sich an diesem Event beteiligen. An – und Abfahrt wurden von Reutlingen aus mit dem Rad sowie einem Begleitfahrzeug in Angriff genommen, sodass am Anfang gleich der enorme Albaufstieg anstand. An allen Tagen gab es mehrere Highlights von denen die Lauter – Donau – Radtour mit 60 km gleich am zweiten Tag schon an die Kraft und Kondition ging. Aber auch das Baden in der glasklaren Lauter und ein gemütlicher Grillabend auf der Burg Derneck durften nicht fehlen. Große oder schwere Stürze wurden nicht verzeichnet, sodass alle verletzungsfrei wieder in der Achimstadt landeten. Aufgrund der durchweg positiven Rückmeldungen, soll es nicht bei dieser einmaligen Radtour bleiben. 2022 soll sie erneut durchgeführt werden.

Bericht : Dr. Martin Sowa
Fotos   : Kim Laudage


Unsere Unterstützer