TSG REUTLINGEN INKLUSIV

NEWS

JULIAN MAIER MIT ERSTEM TOR FÜR DIE LANDESAUSWAHL
  28.09.2022 •     Inklusiv

Ein ganz besonderes Erlebnis für unseren Julian Maier! Bericht: Dr. Martin Sowa Foto: Fritz Quien

Julian Maier von der TSG Reutlingen Inklusiv erlebt zurzeit einen tollen Aufstieg in der Landesauswahl der Fußballer mit mentaler Beeinträchtigung. Vor einem halben Jahr wurde er von Fritz Quien, dem Cheftrainer, erstmals zu einem Lehrgang eingeladen und konnte sich im Team sofort etablieren. Jetzt ist er zu einem festen Bestandteil dieser Mannschaft geworden. Beim bereits achten inklusiven Fußballlehrgang der Landesauswahl in Römerstein konnte sich Julian Maier nun erstmals in die Torschützenliste eintragen. Beim inklusiven Spiel mit der AA vom SF Donnstetten, war Julian Maier mit einem äußerst sehenswerten Tor erfolgreich. Mit dem Lehrgang in Römerstein beginnt die aktuelle Vorbereitung auf die deutsche Fußballmeisterschaft der Länder, die vom 14.bis 17. Mai 2023 in Reutlingen an der Kreuzeiche im Stadion und auf den umliegenden Plätzen ausgetragen wird. Fritz Quien lobte besonders die Schnelligkeit von Julian Maier und seine gute Einbindung in das Team. Sollte keine Verletzung ihm in die Quere kommen, so dürfte er einen Stammplatz sicher haben. Dies ist aber auch auf die strukturierte Trainingsgestaltung durch TSG Inklusiv Trainer Kim Laudage zurückzuführen, der gleichzeitig auch als Trainer der Landesauswahl fungiert. Die hoffentlich zahlreichen Zuschauer im Mai 2023 dürfen sich schon jetzt auf schöne Spiele freuen, mit Julian Maier als tragendem Faktor der Mannschaft.

 


Unsere Unterstützer